Lieber Planet-RC Kunde

Gerne informieren wir dich über Brushless-Motoren.

Dank der neuen Technologie sind Brushless-Motoren effizienter als Bürstenmotoren. Die Brushless-Motoren benötigen einen speziellen Brushless-Regler. Wie auch bei den Bürstenmotoren sprechen wir hier von Turn. Je weniger Turn der Motor hat, desto mehr Power erbringt dieser, allerdings benötigt er auch mehr Strom, d.h. die Fahrzeit verringert sich dementsprechend.

Welche Gschwindigkeit hat welcher Motor?

 Grundsätzlich kann man nicht von einer Geschwindigkeit eines einzelnen Motors reden. Je nach interner Übersetzung im Auto und je nach Motoren-Turns bringt man eine entsprechende Endgeschwindigkeit hin, jedoch sollte man die Übersetzung der Strecke anpassen. Mit einer "tiefen" Übersetzung z.B. 6:1 und mit einem 4.0 Turn Motor kann man durchaus Geschwindigkeiten von über 100KmH erreichen! Bedenken Sie aber bitte, dass man eine geeignete Strecke dafür benötigt (nicht im Wohnquartier oder auf der "normalen" Strasse fahren)! Auch sollte man sich im Klaren sein, dass das Auto die entsprechende Geschwindigkeit aushält sollte und sein eigenes Können nicht überschätzt wird. Man sollte zuerst immer eine "kürzere" Gesamt-Übersetzung wählen - für einen 4.0TT z.B. 11:1.

Welchen Motor soll ich jetzt nehmen?

Auf diese Frage können wir folgende Stichwörter für die einzelnen Motoren hinzufügen:

 

Anz. Turns: Speed: Fahrzeit mit 7.4V 6000mAh Lipo Akku: Zweck:
17.5T -21.5T 20-50 Km/h ca. 30-40min Driften, Gelände, Hobby
13.5T 30-50 Km/h ca. 20-40min Standart-Klasse, Hobby
9.5T 35-60 Km/h ca. 15-30min

Sport-Klasse, Hobby

6.5T - 7.5T 45-65 Km/h ca. 15-20min 2WD Offroad, Onroad Hobby
5.5T 50-70 Km/h ca. 10-15min 4WD Offroad, Onroad, Hobby
4.5T bis zu 90 Km/h max.. 6 min. (im Rennbetrieb) 1/10 Onroad Profi
4.0T bis zu 100 Km/h max.. 6 min. (im Rennbetrieb) 1/10 Onroad Profi
       

 

 

Zur Zeit gibt es viele Angebote zu den Brushless-Sets. Auch sind die Preise ganz verschieden von sehr günstig bis relativ teuer! Wobei bei den teueren BL-Set der Regler den Preis stark beeinflusst. Diese teueren Regler sind für alle gängigen BL-Motoren mit sehr hoher Leistung geeignet. Bei den günstigen BL-Sets können meist keine "schärferen" Motoren, die mehr Leistung haben, betrieben werden! Auch muss unbedingt die Interene Übersetztung und die Leichtgängigkeit des RC-Cars stimmen! Benötigt der Motor zuviel Strom - überhitzt der Regler. Dazu 2 Beispiele:  

Fall 1: Man erhöht die Geschwindigkeit meistens mittels grösserem Ritzel, ABER Achtung, dadurch benötigt der Motor einiges mehr an Strom. Ist der Regler mit der Stromversorgung überlastet, überhitzt dieser und geht defekt (kein Garantie-Fall!). Wir raten desshalb bei den günstigen BL-Systemen ein kleineres Ritzel zu montieren und stets die Regler-Temperatur zu überprüfen.

Fall 2: Falls man einen 10,5Turn-Motor an einen bis 13 Turn-Regler montiert, geht der Regler defekt, da dieser zu schwach für den Motor ist. Immer etwas reserven beim Regler einrechnen. Wenn der Regler gemäss Hersteller bis 5.5T geht, empfehlen wir max. einen 6.5T Motor zu verwenden. Beachtet auch immer mit wieviel Spannung der regler für die jeweiligen Motoren geht.

 


 Diese Brushless-Sets zum einfachen Umrüsten eines RTR Autos:

 

Sensored Brushless-Sets sind für den leistungsstarke Hobby-Racer.
 
Was ist der Unterschied von Sensored und Sensorless Brushless Motoren?
 
 
- Sensored Motoren / Regler haben ein zusätzliches Sensorkabel. Daher ist der Motor aus dem Stand aus sehr fein zu Regeln und stotter nie beim Anfahren. Es werden höhere Motor Drehzahlen erreicht. Durch verschiedene Regler Programme, kann bei Sensored Motoren noch extra Leistung eingebaut werden. Dies ist jedoch nur bei Profi Rennveranstalltungen sinnvoll.
 
 

- Sensorless Motoren werden meistens bei günstigen Brushless Set verwendet. Beim Anfahren kann es auf dem ersten Meter zu leichten stottern führen.
 

Info: Bei Fahrzeugen mit Direktantrieb Bsp. Tamiya Formel 1 -  Pro 10 Pancar Autos sind sensorless BL Set nur bedingt geeignet, da diese keine Interne Getriebe Uebersetzung haben. Dadurch kann es im schlimmsten Fall sein, dass die Fahrzeuge angestossen werden müssen, damit sie beginnen zu fahren. Wir empfehlen hier Sensored Brushless Antriebe verwenden.

 

 

 

 


© Planet-rc RC Modellbau Racing Shop